Am 15. Juni 2019 wurde im Kulturpfarrhof im thüringischen Wandersleben zum 7. Mal der Menantes-Literaturpreis für erotische Dichtung verliehen. Der Menantes-Literaturpreis ist nach dem 1680 in Wandersleben geborenen galanten Dichter Christian Friedrich Hunold benannt, der ab 1700 in Hamburg seine Bücher unter dem Pseudonym MENANTES veröffentlichte. Dieser Preis wird seit dem Jahr 2006 regelmäßig ausgelobt. 446 Beiträge aus ganz Europa waren in diesem Jahr eingesandt und von der fünfköpfigen Jury bewertet worden. Der Weimarer Lyriker Roland Bärwinkel zählt zu den fünf Finalisten des Jahres 2019!

Über die Verleihung in Wanderleben berichtete Henry Bernhard am 18.6.2019 im Deutschlandfunk: "Menantes Literaturpreis. Auch Sex ist Nächstenliebe"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.